Vormholzer Grundschule in Witten
Vormholzer Grundschule  in Witten

Hier finden Sie uns

Vormholzer Grundschule

Schulleiterin

Alexandra Schüler

Vormholzer Ring 54
58456 Witten 

vormholzergrundschule@schule-witten.de

 

Kontakt

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag von 8:00 bis 10:00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Niederhagemann

 

Sprechzeiten Schulleitung:


Wenn Sie ein Gespräch mit der Schulleitung wünschen rufen Sie in der Zeit von 7.30 – 8.00 Uhr an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

 

 

Tel. Schule:: 02302-73119

Tel. OGS : 02302-2783575

Fax: 02302-72251

vormholzergrundschule@schule-witten.de

Die Geschichte unserer Schule

Die Vormholzer Grundschule führt als Schule für alle Kinder des Ortsteils Vormholz eine über 150-jährige Tradition fort.


1842 wurde der Vormholzer Schulbezirk von der Kirchspielschule im Dorf Herbede abgetrennt. Der Unterricht der einklassigen Schule musste zunächst in einem angemieteten Raum abgehalten werden.

 

1847 wurde am Hardensteiner Weg ein Schulgebäude mit einem Klassenraum und einer Lehrerwohnung errichtet. Im 2 Weltkrieg wurde das Gebaude stark in Mitleidenschaft gezogen.

 


Das alte Schulgebäude am Hardensteiner Weg (gemalt von Frau Aufermann)

Am Vormholzer Ring wurde schließlich ein Neubau errichtet und 1966 eingeweiht. Die Volksschule erhielt den größeren Gebäudeteil mit 12 Klassenräumen.

Im kleineren Teil mit 6 Klassenräumen wurde die Albert-Schweitzer-Schule untergebracht, eine Sonderschule für Lernbehinderte.

Die Schulreform von 1968 erforderte die Aufteilung der Volksschule in Grund- und Hauptschule. Die Hauptschule verblieb im Gebäudeteil der Volksschule, die Grundschule übernahm die Klassenraume der Sonderschule

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vormholzer Grundschule