Vormholzer Grundschule in Witten
Vormholzer Grundschule  in Witten

Hier finden Sie uns

Vormholzer Grundschule

Schulleiterin

Alexandra Schüler

Vormholzer Ring 54
58456 Witten 

vormholzergrundschule@schule-witten.de

 

Kontakt

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag von 8:00 bis 10:00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Niederhagemann

 

Sprechzeiten Schulleitung:


Wenn Sie ein Gespräch mit der Schulleitung wünschen rufen Sie in der Zeit von 7.30 – 8.00 Uhr an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

 

 

Tel. Schule:: 02302-581-5550

Tel. OGS : 02302-2783575

Fax: 02302-581-47-5550

vormholzergrundschule@schule-witten.de

November 2020

„Mein Körper gehört mir“ - Kinder wachsen mit körperlicher Nähe auf - und die tut eigentlich immer gut. Aber manche -Erwachsene missbrauchen das Vertrauen der Kinder. Und gerade im nahen sozialen Umfeld verschwimmen die Grenzen zwischen Zärtlichkeit und Missbrauch sehr langsam. Viele Kinder verstummen, wenn sich ihre Ja- und ihre Nein-Gefühle widersprechen. Mit "Mein Körper gehört mir!" werden Kinder ermutigt, ihren Nein-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich Hilfe zu holen. Vielen Dank an das Team der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück, das dieses so wichtige Thema kindgerecht in 3 Srunden für Klasse 3 und 4 aufgearbeitet hat.

Am 11.11. feiern die Menschen das Fest des St. Martin.

Normalerweise findet an diesem Tag unser Laternenumzug statt. Dieses Jahr haben wir in den einzelnen Klassen dieses Fest gefeiert. Wir haben die Geschichte von Sankt Martin gehört, einige Klassen haben Laternen gebastelt, wir haben Martinslieder gehört und gemeinsam in den Klassen Martinsbrezeln gegessen.

Es war trotz der Umstände ein sehr schöner Tag.

Dieses  Gemeinschaftsbild der Klasse 1 ist in der OGS entstanden und die Kinder sind mächtig stolz darauf.
 

Am 20.11. fand Bundesweite Vorlesetag statt. Jedes Jahr am dritten Freitag im November soll dieser Tag die Bedeutung des Vorlesens in den Vordergrund rücken und Kinder und Erwachsene für Geschichten begeistern.

Auch wir haben uns daran beteiligt. Die Klassenlehrerinnen und unser Klassenlehrer haben den Kindern ihrer Klasse etwas vorgelesen.

Die Kinder haben gebannt zugehört und sich im Anschluss noch kreativ mit dem Buch auseinandergesetzt.

Wir helfen dem Eisbären – das war Ende NovemberThema in der Waschbären-Klasse, die heute Besuch von einer Mitarbeiterin der Deutschen Umwelt-Aktion bekam. Mit einem Globus, einer Plexiglaskugel, einer Lampe und einem Thermometer haben die Kinder der Waschbären-Klasse anschaulich die verschiedenen Zusammenhänge des Klimawandels erarbeitet. Die Kinder haben durch kleine Aktionen gelernt, wie sie ihren Anteil zum Klimaschutz beitragen können.

Außerdem spielten sie in einem Rollenspiel einen Eisbären, dem die steigenden Temperaturen am Nordpol gar nicht gefallen. Um dem armen Eisbären zu helfen, wurden die Kinder selbst zu Energiedetektiven ausgebildet. Ein interessanter und lehrreicher Tag für unsere Kinder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vormholzer Grundschule