Vormholzer Grundschule in Witten
Vormholzer Grundschule  in Witten

Hier finden Sie uns

Vormholzer Grundschule

Schulleiterin

Alexandra Schüler

Vormholzer Ring 54
58456 Witten 

vormholzergrundschule@schule-witten.de

 

Kontakt

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag von 8:00 bis 10:00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Niederhagemann

 

Sprechzeiten Schulleitung:


Wenn Sie ein Gespräch mit der Schulleitung wünschen rufen Sie in der Zeit von 7.30 – 8.00 Uhr an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

 

 

Tel. Schule:: 02302-73119

Tel. OGS : 02302-2783575

Fax: 02302-72251

vormholzergrundschule@schule-witten.de

Unser Streitschlichterraum - von den Kindern Lerninsel genannt

Für die Einrichtung eines Streitschlichterraumes haben wir von der Volksbank Witten eine sehr großzügige Spende von 3500 Euro erhalten, für die wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken möchten!

Bisher haben wir mit einem Teil  des Geldes den vorgesehenen Streitschlichterraum in einem freundlichen gelb gestrichen und einen Teil der Möbel gekauft und aufgebaut. Zudem haben wir schon einige Materialien für die  Streitschlichter-AG angeschafft und uns ein Trainingsprogramm zur Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenzen von Kindern zugelegt. Durch den Einsatz dieses Materials in den ersten und zweiten Klassen soll der Entstehung von Konflikten vorgebeugt bzw. die Fähigkeit zur selbständigen Lösung angebahnt werden

                                                              

Bis zu den Herbstferien werden wir nun noch einen Teppich und ein Vierteleck-Sofa für den Raum kaufen und weiteres pädagogisch notwendiges Material anschaffen.

 

Frau Kotthaus die Streits bietet m0mentan die Streitschlichter-AG an, in welcher Kinder der Klasse 3 und 4 zu Streitschlichtern ausgebildet werden. Die Kinder sollen hierdurch befähigt werden, andere Kinder vor allem in den Pausensituationen in Streitsituationen mit Hilfe bestimmter Strategien zu unterstützen, so dass eigenständig gewaltfreie Lösungen erarbeitet werden können. Damit die ausgebildeten Streitschlichter gut erkennbar sind, sollen  noch Streitschlichter-Westen  finanziert werden.

 

Für die Klassen 1 und 2 soll im Laufe dieses Schulhalbjahres in Kooperation mit der Schulsozialarbeiterin das von dem Geld bereits gekaufte Trainingsprogramm „Lubo aus dem All“ eingesetzt werden. Das Programm soll präventiv eingesetzt werden und dient somit (hoffentlich) der Reduzierung von Streitsituationen im Alltag.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vormholzer Grundschule