Vormholzer Grundschule in Witten
Vormholzer Grundschule  in Witten

Hier finden Sie uns

Vormholzer Grundschule

Schulleiterin

Alexandra Schüler

Vormholzer Ring 54
58456 Witten 

vormholzergrundschule@schule-witten.de

 

Kontakt

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag von 8:00 bis 10:00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Niederhagemann

 

Sprechzeiten Schulleitung:


Wenn Sie ein Gespräch mit der Schulleitung wünschen rufen Sie in der Zeit von 7.30 – 8.00 Uhr an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

 

 

Tel. Schule:: 02302-73119

Tel. OGS : 02302-2783575

Fax: 02302-72251

vormholzergrundschule@schule-witten.de

November 2017

Das lange Warten hat sich gelohnt!

Am ersten Schultag nach den Ferien wurden unsere Garderoben-Schränke geliefert!

Ein riesiges Dankeschön an alle, die uns dabei unterstützt haben!

Am 09.11. fand unser gemeinsamer Laternenumzug mit unserer KiTa statt. Nachdem unsere 3. Klasse ein Martinsspiel aufgeführt hat, haben wir mit Hilfe des Posaunenchores an der Feuerstelle kräftig gesungen.

Zum Abschluss gab es Brezel und warme Getränke.

Ein riesiges Dankeschön an die beiden Fördervereine, die uns tatkräftig unterstützt haben!

Unsere 4. Klasse hat sich noch einmal sehr intensiv mit dem Thema Müll auseinandergesetzt. Schwerpunkte waren dabei die Themen „Mülltrennung“ „Müllvermeidung“ und „Recycling“.

Unterstützt wurde die Klasse dabei von der Müll-Expertin der Stadt Witten Frau Neuhoff.

Im November finden unsere Muffin-Tage statt.

Wir danken allen Eltern und Kindern für die leckeren Muffins. Der Erlös ist für die Ruhrtal-Engel. Die Aktion „Weihnachtswunsch für Kinderträume“ liegt unseren Kindern sehr am Herzen.

Wir sagen "Danke" für die Unterstützung bei dem Projekt "Mut tut gut".

Mitte November hatten wir den Leiter der Marketingabteilung der Volksbank Sprockhövel Herr Thomas  eingeladen, um ihm Elemente des Projektes "Mut tut gut" vorzustellen. Durch die Unterstützung der Mitgliederstiftung der Volksbank Sprockhövel konnte dieses Projekt  in einigen Klassen der Schule durchgeführt werden.

Die dritte und vierte Klasse hat sich Ende November intensiv mit den Kinderrechten auseinandergesetzt!

Seit 1989 gelten diese für fast alle Länder der Welt.

Wir haben dabei viel gelernt. Vielen herzlichen Dank an Frau Anding-Beike von Unicef, die uns durch diesen Vormittag geführt hat!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vormholzer Grundschule