Vormholzer Grundschule in Witten
Vormholzer Grundschule  in Witten

Hier finden Sie uns

Vormholzer Grundschule

Schulleiterin

Alexandra Schüler

Vormholzer Ring 54
58456 Witten 

vormholzergrundschule@schule-witten.de

 

Kontakt

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag von 8:00 bis 10:00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Niederhagemann

 

Sprechzeiten Schulleitung:


Wenn Sie ein Gespräch mit der Schulleitung wünschen rufen Sie in der Zeit von 7.30 – 8.00 Uhr an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

 

 

Tel. Schule:: 02302-73119

Tel. OGS : 02302-2783575

Fax: 02302-72251

vormholzergrundschule@schule-witten.de

Dezember

Weihnachtskalender

Am 22.12.20123, um 16 Uhr öffnete unsere 1. Klasse das 24. Törchen des Wittener Adventskalenders vor der Stadtgalerie. Sie hatten sich im Vorfeld an der Malaktion des Wittener Stadtmarketing für den Adventskalender auf dem Weihnachtsmarkt beteiligt. Das Gemeinschaftsbild wurde ausgewählt und verbirgt sich hinter dem 24. Törchen. Das Bild ist wirklich gut gelungen und jeder hat seinen Beitrag dazu geleistet.
Toll, dass trotz Vorweihnachtsstress, Ferien und Sonntag noch so viele Kinder und Eltern der ersten Klasse gekommen sind.

Wenn Engel fliegen lernen

Das Brille Theater war heute zu Gast mit dem wunderbaren Stück "Wenn Engel fliegen lernen" - der Engel Bautz bekommt nur dann Flügel, wenn er herausfindet, warum die Menschen Weihnachten feiern.
Auf der Erde geschehen auf einmal seltsame Dinge: Die Menschenhängen überall Schnüre mit kleinen Lämpchen auf, essen Süßigkeiten bis ihnen schlecht wird und packen lauter Sachen in buntes Papier ein. Noch wundersamer sind aber die Männer mit den weißen Bärten und den rot-weißen Mänteln, die man jetzt überall sehen kann. Der Engel Bauz versteht das alles nicht und fragt Gott. „Die Menschen feiern Weihnachten.“ Aha, aber was ist das? Da Bauz ein Jungengel ist und noch nicht fliegen kann, verspricht Gott ihm Flügel, wenn er das Rätsel löst. Auf der Suche nach einer Antwort „plumpst“ Bauz an verschiedene Orte und nimmt jedes Mal eine Antwort mit zurück in den Himmel. Doch leider liegt er damit meist nicht ganz richtig.....Unsere Schülerinnen und Schüler haben aber Bautz dabei geholfen, das Rätsel zu lösen - und Bautz kann nun fliegen. Danke an das Brille Theater, das uns wie immer ein faszinierendes Theaterstück gezeigt hat! Dieses Theaterstück hat nicht nur die Kinder fasziniert…

Nikolaus

Heute wurde eine Person an unserer Schule gesichtet, die wir normalerweise nicht jeden Tag sehen...Wer kann das wohl gewesen sein? Wir bedanken uns bei unserem Nikolaus für eine wunderschöne Stunde mit ihm . Die Kinder haben toll gesungen und konnten dem Nikolaus viele tolle Gedichte aufsagen. Hoffentlich hat es dem Nikolaus auch gefallen und er kommt nächstes Jahr wieder.

Emma zu Besuch in Vormholz

Eigentlich sollte es heute ein ganz normaler Schultag sein, Mathe, Deutsch und Sachunterricht.
So richtig freuten wir uns nur um 10 Uhr auf das Theaterstück, was in der Turnhalle stattfinden sollte.
Nach der Pause gingen wir dann alle in die Turnhalle und guckten uns das Theaterstück „Wenn Engel fliegen lernen“ an, was sehr schön war.
Nach dem Theaterstück sagte unsere Schulleiterin, dass wir noch in der Turnhalle warten sollten, denn wir kriegen noch Besuch.... nämlich Emma!
Was waren wir auf einmal aufgeregt... Emma das Maskottchen des BVB... ob auch ein Spieler kommen würde???? Emma besuchte uns weil wir, die Klasse 4 , alle Fragen des BVB Quiz richtig beantwortet hatten und wir das Glück hatten, ausgelost zu werden.
Emma kam und kam nicht... das war bestimmt ein Scherz.
Doch auf einmal stand sie da - was eine Freude... es war gar nicht so leicht Emma zu umarmen, alle Kinder wollten sie berühren.
Emma hatte aber ganz viel Zeit für uns. Sie machte auch ein paar Faxen.
Ali aus unserer 4. Klasse hatte das große Glück, ins Tor zu gehen und Emma sollte Elfmeter verwandeln.
Am Ende stand es 2:1 für Ali. Der war vielleicht stolz.
Am Schluss durfte jede Klasse ein Klassenfoto mit Emma machen und Emma verteilte nach jedem Foto geduldig an alle Kinder Autogramme und schenkte jedem Kind ein Aufkleber.
Als Emma dann ging, sind wir ihr heimlich hinterhergelaufen. Sie hatte ein schwarzes Auto und auf jeder Seite des Autos war ein Foto von Emma. Es war gar nicht so einfach für Emma , in ihr Auto zu fliegen.
Was eine tolle Stunde mit Emma...... Schade, dass nicht jeder Schultag so toll ist.
Ach ja und wir haben Emma versprochen, heute ganz, ganz fest die Daumen zu drücken, damit der BVB heute Abend gewinnt.
Aber auf unsere Frage, ob Emma noch mal wieder kommt und dann einen BVB Spieler mitbringt, hat sie nur gelächelt....

Die Klasse 4 der Vormholzer Grundschule in Witten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vormholzer Grundschule